Jetzt auch auf Englisch!

Zu ihrem 800. Geburtstag lädt die Hanse- und Universitätsstadt Rostock ihre 186 befreundeten Hansestädte aus 16 Nationen ein, gemeinsam den 38. Internationalen Hansetag zu feiern. Die Veranstaltungswebseite www.hansetag-rostock.com ist nun auch auf Englisch online. Die Sprache kann über die kleine Weltkugel am oberen Bildschirmrand umgestellt werden.

Vom 15. bis 18. Juni 2017 findet der 37. Hansetag im niederländischen Kampen statt. „Danach wird der Andrang auf die Seite groß sein, denn der nächste Ausrichter dieses internationalen Großereignisses ist Rostock“, erklärt Rita Berkholz, Projektleiterin des Hansetags 2018. „Daher war es uns wichtig, vor dem Kampener Hansetag zweisprachig online zu sein.“

Eingeladen ist jeder, zu diesem „Fest der Hanse“ nach Rostock zu kommen. Der Hansetag vom 21. bis 24. Juni 2018 bietet ein buntes Programm mit sieben Märkten im Stadtzentrum, diversen Bühnen, Festumzügen und Mitmachaktionen. Im Herzen der Veranstaltung liegt der „Hansemarkt“ vor dem Rathaus, wo sich die Partnerstädte aus dem Verbund „Die Hanse“ präsentieren. Des Weiteren entsenden die Städte Delegierte, die am offiziellen Programm des Hansetags teilnehmen.

Um die potenziellen Gäste über das Programm des Hansetags 2018, die Stadt und das Land sowie über die Anmeldebedingungen zu informieren, ist mit Unterstützung von viminds Onlinemarketing neben der deutschen nun auch eine englische Variante der Internetseite online gegangen.

Annika Schmied

Logo Hanseatic Day Rostock 2018