Die Stars der NDR Sommertour

Wincent Weiss und Philipp Dittberner zum Hansetag in Rostock

Am Freitag, dem 22. Juni, macht aus Anlass des 38. Internationalen Hansetags die NDR Sommertour Station in Rostock. Um 18.30 Uhr eröffnet die NDR Sommertourband „Die Guten“ das hochkarätige Programm auf der Großbühne im Stadthafen. Die Rostocker Band spielt einen Mix aus ihren eigenen funkigen Titeln und bekannten Coversongs.

Im Anschluss an die Live-Stadtwette können die Rostocker und ihre Gäste sich ab 20.30 Uhr auf Philipp Dittberner freuen. Mit 12 Jahren schenkte seine Oma ihm eine Gitarre – heute hören wir von ihm so tolle Lieder wie „Das ist dein Leben“, „Wolke 4“ oder „In deiner kleinen Welt“.

In diesem Jahr eröffnet die Rostocker Band "Die Guten" die NDR Sommerotur. Foto: Die Guten

Ab 21.45 Uhr steht dann mit Wincent Weiss ein aktueller ECHO-Gewinner und absoluter Topact auf der Bühne. Mit Songs wie „Musik sein“ und „Unter meiner Haut“ liefert der 25-Jährige den Soundtrack zu den großen emotionalen Momenten des Lebens. Seine Lieder gehen „unter die Haut“ und auf der Bühne zeigt der gebürtige Eutiner große Entertainer-Qualitäten. Er selbst sagt: „Durch die Musik habe ich zum ersten Mal in meinem Leben ein Ziel vor Augen. Ich möchte die Menschen bewegen und mit meiner Musik erreichen können.“

Als Main Act wird Wincent Weiss die Bühne am Stadthafen zum Glühen bringen. Foto: Landstreicher Booking
Philipp Dittberner ist einer der Acts der NDR-Sommertour. Foto: Sarah Storch