Programm

Timeline

Donnerstag, 21. Juni

Auf der großen Bühne im Stadthafen wird der 38. Internationale Hansetag feierlich mit der Uraufführung der Jubiläums-Kantate eröffnet.
In Kooperation zwischen The PhotoBookMuseum und der Hansestadt Rostock werden Künstlerinnen und Künstler aus den Städten des Hansebundes eingeladen, Fotografien ihrer „Future City" einzureichen
Wenn die Hanseschiffe zur Eröffnung des Hansetages gemeinsam in den Stadthafen einlaufen, wird die Hansezeit in Rostock lebendig!
Traditionelle Handelsschiffe befördern Waren aus europäischen Hansestädten nach Rostock, die mit Hilfe des historischen Holzkranes im Stadthafen gelöscht und auf einem Marktplatz der Hansestädte verkauft werden.
Unter dem Motto „Sailtraining“ bekommen jungen Leute auf den traditionellen Segelschiffen maritime Fertigkeiten vermittelt.

Freitag, 22. Juni

In Kooperation zwischen The PhotoBookMuseum und der Hansestadt Rostock werden Künstlerinnen und Künstler aus den Städten des Hansebundes eingeladen, Fotografien ihrer „Future City" einzureichen
Unter dem Motto „Sailtraining“ bekommen jungen Leute auf den traditionellen Segelschiffen maritime Fertigkeiten vermittelt.
Hanse bewegt! Das ist das Motto des Wirtschaftskongresses während des 38. Internationalen Hansetages in Rostock vom 22. bis 23. Juni 2018.
Auf dem Fairtrade Markt am Gründungsort Rostocks zu Fuße der Str. Petri Kirche erhalten Sie fair gehandelte und regionale Produkte, von Kaffee über Schmuck bis hin zu Mode.
Im Herzen der Veranstaltung auf dem Neuen Markt liegt der Hansemarkt, auf dem sich rund 135 Hansestädte aus 16 europäischen Ländern präsentieren.
Unternehmen aus Rostock und der Umgebung präsentieren sich und ihr Leistungsspektrum.

Samstag, 23. Juni

In Kooperation zwischen The PhotoBookMuseum und der Hansestadt Rostock werden Künstlerinnen und Künstler aus den Städten des Hansebundes eingeladen, Fotografien ihrer „Future City" einzureichen
Unter dem Motto „Sailtraining“ bekommen jungen Leute auf den traditionellen Segelschiffen maritime Fertigkeiten vermittelt.
Hanse bewegt! Das ist das Motto des Wirtschaftskongresses während des 38. Internationalen Hansetages in Rostock vom 22. bis 23. Juni 2018.
Auf dem Fairtrade Markt am Gründungsort Rostocks zu Fuße der Str. Petri Kirche erhalten Sie fair gehandelte und regionale Produkte, von Kaffee über Schmuck bis hin zu Mode.
Im Herzen der Veranstaltung auf dem Neuen Markt liegt der Hansemarkt, auf dem sich rund 135 Hansestädte aus 16 europäischen Ländern präsentieren.
Unternehmen aus Rostock und der Umgebung präsentieren sich und ihr Leistungsspektrum.
Die Delegierten der Hansestädte treffen sich, um ihr zukünftiges Handeln zu beraten.
Großes Höhenfeuerwerk
Reinfeiern in den 800. Stadtgeburtstag
Wir feiern mit viel Musik und Party in den 800. Stadtgeburtstag hinein!

Sonntag, 24. Juni

In Kooperation zwischen The PhotoBookMuseum und der Hansestadt Rostock werden Künstlerinnen und Künstler aus den Städten des Hansebundes eingeladen, Fotografien ihrer „Future City" einzureichen
Unter dem Motto „Sailtraining“ bekommen jungen Leute auf den traditionellen Segelschiffen maritime Fertigkeiten vermittelt.
Auf dem Fairtrade Markt am Gründungsort Rostocks zu Fuße der Str. Petri Kirche erhalten Sie fair gehandelte und regionale Produkte, von Kaffee über Schmuck bis hin zu Mode.
Im Herzen der Veranstaltung auf dem Neuen Markt liegt der Hansemarkt, auf dem sich rund 135 Hansestädte aus 16 europäischen Ländern präsentieren.
Unternehmen aus Rostock und der Umgebung präsentieren sich und ihr Leistungsspektrum.
Unter dem Motto „Fair Trade“ werden Einwohner und Besucher zu einem gemeinsamen Hanse Brunch eingeladen.
Feierlich überreicht der Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock die Hanse-Flagge an die Ausrichter des nächsten Hansetags, die Hansestadt Pskov.
Der Hansetag wird mit einem großen Abschlussumzug aller Hansestädte vom Neuen Markt in den Stadthafen beendet. Anlässlich des 800. Gründungsjubiläums sollen Rostocker Vereine, Institutionen und Einwohner den Festumzug begleiten.