Programm

Timeline

Die Hansestädte präsentieren sich und ihre Traditionen mit Künstlern und Kulturgruppen. Ein facettenreiches, internationales Programm wird auf 7 Veranstaltungsgebieten und zahlreichen Bühnen geboten. Die zentrale Bühne für Beiträge aus Hansestädten wird die Bühne auf dem Neuen Markt sein.

Donnerstag, 21. Juni

In Kooperation zwischen The PhotoBookMuseum und der Hansestadt Rostock werden Künstlerinnen und Künstler aus den Städten des Hansebundes eingeladen, Fotografien ihrer „Future City" einzureichen
Die Delegationen der Hansestädte gehen gemeinsam in traditionellen Trachten durch die Innenstadt zur Bühne am Neuen Markt, wo der 38. Internationale Hansetag feierlich eröffnet wird.

Freitag, 22. Juni

In Kooperation zwischen The PhotoBookMuseum und der Hansestadt Rostock werden Künstlerinnen und Künstler aus den Städten des Hansebundes eingeladen, Fotografien ihrer „Future City" einzureichen
Im Herzen der Veranstaltung auf dem Neuen Markt liegt der Hansemarkt, auf dem sich rund 135 Hansestädte aus 16 europäischen Ländern präsentieren.

Samstag, 23. Juni

In Kooperation zwischen The PhotoBookMuseum und der Hansestadt Rostock werden Künstlerinnen und Künstler aus den Städten des Hansebundes eingeladen, Fotografien ihrer „Future City" einzureichen
Im Herzen der Veranstaltung auf dem Neuen Markt liegt der Hansemarkt, auf dem sich rund 135 Hansestädte aus 16 europäischen Ländern präsentieren.
Die Delegierten der Hansestädte treffen sich, um ihr zukünftiges Handeln zu beraten.

Sonntag, 24. Juni

In Kooperation zwischen The PhotoBookMuseum und der Hansestadt Rostock werden Künstlerinnen und Künstler aus den Städten des Hansebundes eingeladen, Fotografien ihrer „Future City" einzureichen
Im Herzen der Veranstaltung auf dem Neuen Markt liegt der Hansemarkt, auf dem sich rund 135 Hansestädte aus 16 europäischen Ländern präsentieren.
Feierlich überreicht der Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock die Hanse-Flagge an die Ausrichter des nächsten Hansetags, die Hansestadt Pskov.
Der Hansetag wird mit einem großen Abschlussumzug aller Hansestädte vom Neuen Markt in den Stadthafen beendet. Anlässlich des 800. Gründungsjubiläums sollen Rostocker Vereine, Institutionen und Einwohner den Festumzug begleiten.