Programm

Timeline

Donnerstag, 21. Juni

Wenn die Hanseschiffe zur Eröffnung des Hansetages gemeinsam in den Stadthafen einlaufen, wird die Hansezeit in Rostock lebendig!
Traditionelle Handelsschiffe befördern Waren aus europäischen Hansestädten nach Rostock, die mit Hilfe des historischen Holzkranes im Stadthafen gelöscht und auf einem Marktplatz der Hansestädte verkauft werden.
Die Delegationen der Hansestädte gehen gemeinsam in traditionellen Trachten durch die Innenstadt zur Bühne am Neuen Markt, wo der 38. Internationale Hansetag feierlich eröffnet wird.

Samstag, 23. Juni

Großes Höhenfeuerwerk

Sonntag, 24. Juni

Feierlich überreicht der Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock die Hanse-Flagge an die Ausrichter des nächsten Hansetags, die Hansestadt Pskov.
Der Hansetag wird mit einem großen Abschlussumzug aller Hansestädte vom Neuen Markt in den Stadthafen beendet. Anlässlich des 800. Gründungsjubiläums sollen Rostocker Vereine, Institutionen und Einwohner den Festumzug begleiten.