Rostock präsentiert sich in Osterburg

Büro Hanse Sail mit Bürgermeistern und Vertretern der Städte des Altmärkischen Hansebundes, Foto: Büro Hanse Sail

Das Büro Hanse Sail hat am vergangenen Wochenende in Sachsen-Anhalt für den 38. Internationalen Hansetag Rostock geworben, der vom 21. bis 24. Juni 2018 die zentrale Veranstaltung des 800. Stadtjubiläums sein wird.

Im Rahmen des 20. Stadt- und Spargelfestes in der Hansestadt Osterburg fand auch ein Treffen des Altmärkischen Hansebundes statt. Holger Bellgardt, Leiter des Büro Hanse Sail, hatte Gelegenheit, das Konzept für den Hansetag 2018 vorzustellen. Der Altmärkische Hansebund, dem mit Havelberg, Gardelegen, Osterburg, Salzwedel, Seehausen, Stendal, Tangermünde und Werben, acht Hansestädte angehören, wird sich in Rostock gemeinschaftlich präsentieren und Kulturgruppen und Spezialitäten aus der Altmark mitbringen; auch Spargel, der jeweils bis zum 24. Juni gestochen werden kann.

Stand des Hansetags 2018, Foto: BHS
Osterburg feiert! Foto: BHS