Mit dem Zug oder Bus

Mit dem Zug

Die Anbindung nach Rostock mit dem Zug von anderen deutschen oder internationalen Städten aus ist gut. Der Hauptbahnhof liegt im Zentrum der Stadt.

Achtung!

Die Züge dieser Linie fallen zwischen Bad Kleinen und Schwerin Hbf aus und werden durch Busse ersetzt. Vereinzelt verkehren zusätzlich Expressbusse (ohne Zwischenhalt) zwischen Schwerin Hbf und Rostock Hbf. Die Züge verkehren stündlich zwischen Bad Kleinen und Rostock Hbf.
Zur Umfahrung des gesperrten Abschnitts können Sie zwischen Bad Kleinen und Hamburg auch die Verbindung mit Umstieg in Lübeck Hbf nutzen (RE 4 und RE 8).
Quelle und weitere Informationen: https://bauinfos.deutschebahn.com/mvp

Mit dem Bus

Verschiedene Fernbusse steuern Rostock an. Fernbusreisende kommen am Busbahnhof (ZOB) an, der sich südlich vom Hauptbahnhof befindet. Von hier aus gelangt man mit den Straßenbahnlinien 2, 3, 5 und 6 zu den einzelnen Veranstaltungsorten.

rebus Regionalbus Rostock GmbH

Alle Linien der rebus Regionalbus Rostock verkehren nach gültigem Fahrplan. Auf den Linien 102, 121 und 123 werden zusätzliche Fahrten angeboten.
Die Linie 102 Rostock – Satow verkehrt auf dem Abschnitt Rostock – Kritzmow – Stäbelow am Freitag bis in die späten Abendstunden. Darüber hinaus wird auch die Anzahl der Fahrten am Samstag und Sonntag auf diesem Linienabschnitt erhöht. Ebenfalls erweitert wird das Angebot auf der Linie 123 Rostock – Kösterbeck – Pastow – Broderstorf. So verkehrt am Samstag eine zusätzliche Verbindung um 18:30 Uhr von Rostock nach Broderstorf und um 19:18 Uhr wieder zurück. Auch am Sonntag bietet die rebus GmbH das vom Samstag gewohnte Fahrtenangebot, inklusive der zusätzlichen Abendverbindung.
Auf der Bäderbuslinie 121 fahren die Busse wie gewohnt im Stundentakt. Freitag- und Samstagabend verkehren um 23:05 Uhr und 0:10 Uhr vom ZOB Rostock über Bad Doberan, Heiligendamm und Kühlungsborn bis Rerik zusätzliche Busse.

Unterwegs in der Stadt

Rostock verfügt über ein gutes innerstädtisches Verkehrsnetz von Straßenbahnen, Bussen, S-Bahnen und Fähren. Alle Informationen zu Fahrtzeiten, Tickets und Preisen finden Sie beim Verkehrsverbund Warnow.

Rostocker Straßenbahn AG

Am Donnerstag erfolgen zusätzliche Fahrten auf der Straßenbahnlinie 1 zwischen Rügener Straße und Hafenallee im Abendverkehr bis ca. 0:30 Uhr.
Am Freitag verkehren alle Straßenbahnlinien sowie die Buslinien 22 und 25 bis ca. 1:00 Uhr im verstärkten Takt. Die Nachtbuslinien F1 und F2 fahren die ganze Nacht im 30-Minutentakt.
Am Samstag fahren alle Straßenbahnlinien sowie die Buslinien 22, 23, 25, 31, 36, 38 und 45 bis ca. 2:00 Uhr im verstärkten Takt. Danach sind die Nachtbuslinien F1 und F2 im 30-Minu-tentakt im Einsatz.
Am Sonntag erfolgen zwischen 11:00 und 19:00 Uhr zusätzliche Fahrten auf allen Straßen-bahnlinien sowie auf den Buslinien 22 und 25. Aufgrund des Festumzuges erfolgt von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr kein Straßenbahnverkehr durch die Lange Straße. Die betroffenen Linien verkehren in geänderter Linienführung: Linie 1 wird über Hauptbahnhof und Goetheplatz um-geleitet, Linien 5 und 6 fahren vom Doberaner Platz über Goetheplatz in die Südstadt, Linie 4 fährt vom Campus Südstadt umgeleitet über Goetheplatz zum Platz der Jugend. Im Abend-verkehr werden die Straßenbahnlinien 1 und 5 bis Mitternacht mit einzelnen Fahrten verstärkt.

Fähre Gehlsdorf – Stadthafen

Während der Hansetage erfolgt der Fährverkehr zwischen dem Gehlsdorfer Ufer und dem Anleger am Kabutzenhof.
Am Freitag ist die Fähre alle 30 Minuten bis ca. 24 Uhr, am Samstag bis ca. 1:00 Uhr und am Sonntag bis ca. 19:00 Uhr im Einsatz.

Fähre Warnemünde – Hohe Düne

Die beiden Fähren zwischen Warnemünde und Hohe Düne sind ganztägig im Pendelverkehr im Einsatz.

DB Regio AG Nordost / S-Bahn

Die S-Bahn zwischen Rostock Hauptbahnhof und Warnemünde fährt am Donnerstag und Freitag bis 17:00 Uhr alle 7,5-Minuten, im Abendverkehr am Donnerstag bis 22:00 Uhr und am Freitag bis ca. 1:00 Uhr im 15-Minutentakt.
Am Samstag und Sonntag verkehrt die S-Bahn von 13:00-19:00 Uhr alle 7,5-Minuten, danach am Samstagabend bis ca. 2:00 Uhr im 15-Minutentakt. Am Sonntag verkehren die Züge zwischen Rostock Hauptbahnhof und Warnemünde bis 23:00 Uhr alle 15 Minuten, danach bis 0:00 Uhr planmäßig alle 30 Minuten.