Stadtpaddeln

Angebot zum Hansetag 21.-24. Juni 2018

Stadtpaddeln Rostock bietet zweistündige geführte Kajaktouren auf der Unterwarnow, vom Petrieviertel bis in den Stadthafen an. Die Teilnehmer müssen keine Erfahrungen mitbringen. Natürlich sollte die Lust auf Wasser und Bewegung vorhanden sein! Vor jeder Abfahrt gibt es eine Einführung ins Paddeln und Sicherheit, erst dann geht es aufs Wasser. Begleitet werden die Touren von Paddelguides (max. 15 Personen pro Guide), welche sowohl Stadtführer als auch ausgebildete Rettungsschwimmer sind. Als Ausrüstung erhält jeder Gast eine Rettungsweste (Pflicht) und ein Spritzwasserverdeck, das vor sämtlichem Wasser schützt. Auf den Touren paddelt jeder selbst und an markanten Stellen gibt es Stopps, bei denen alle Teilnehmer dicht zusammenkommen und wissenswertes über Rostock erfahren. Wir sprechen über das, was wir sehen, und hangeln uns geschichtlich durch die Zeit. Während des Hansetages werden wir unseren Focus auch mehr auf die Hansezeit legen, da ja auch Koggen als greifbare Geschichte im Stadthafen zu sehen sein werden.

Entdecken Sie Rostock vom Wasser aus. Buchungen: www.stadtpaddeln-rostock.de

Übersicht

Hansetag: 21.-24. Juni 2018
Zeiten: täglich 10-12 Uhr, 14-16 Uhr und 19.30-21.30 Uhr (bei größeren Gruppen auch individuelle Abfahrtzeiten möglich)
Anzahl Personen: Mind. 6 Personen, max. 30 Personen
Start und Ziel: „Am Haargraben“, 18055 Rostock
Sprache: deutsch, englisch
Preise: deutschsprachig Erwachsene 22 Euro p.P., Kinder (bis 14 Jahre) 17 Euro p.P.
englischsprachig 25 Euro p.P
An der Einsatzstelle
Paddelgruppe bei der Stephan Janzen
Paddelgruppe mit Stadtkulisse